Eine Kreuzfahrt ist ein außergewöhnliches Reiseprodukt. Gerade für Kunden, die zum ersten Mal an Bord eines Schiffes gehen, stellen sich viele Fragen. In dem PDF-Dokument "Wissenswertes zu Ihrer Kreuzfahrt" haben wir die wesentlichen Punkte zusammengestellt.
 
Vorab möchten wir auf einige häufig auftauchende Fragen zu Kreuzfahrten antworten.

„Altersdurchschnitt 70 Jahre - dafür bin ich zu jung"
Der Altersdurchschnitt bei NCL liegt bei ca. 45 Jahren, in der Karibik sogar noch darunter.

„Das ist nichts für uns, wir haben Kinder"
„Kids Crew" – Programm für alle Altersklassen; günstige Babypreise (nur Hafengebühren) und Kinderpreise bis 17 Jahren bei Unterbringung in der Kabine der Eltern.

„Da braucht man ja 3 Koffer voller Kleidung"
Dank Freestyle Cruising ist häufiges Umziehen nicht nötig. Sportlich-elegante Kleidung ist abends ausreichend.

„Kreuzfahrten sind langweilig"
Landausflüge, Tagesprogramm (Weinproben, Tanzkurse, Aerobic-Stunden, Sport-Turniere, Computerkurse, u.v.m.) und Abendprogramm (Broadway-Style Shows, Live-Bands, Disko, Bowlingbahnen etc.) bieten Abwechslung.

„Die Atmosphäre ist mir zu steif"
Ungezwungene Urlaubsatmosphäre dank internationalem Publikum & Freestyle Cruising.

„Ich will nicht jeden Abend um 18:30 Uhr essen"
Alle Restaurants an Bord sind am Abend von 17:30 Uhr bis Mitternacht (letzter Einlass 22:30 Uhr) geöffnet. Es gibt keine festen Sitzungen, man kann essen, wann man möchte. (Reservierung in den Spezialitätenrestaurants empfohlen).

„Da nimmt man außerdem 10 kg zu"
Alle Buffetrestaurants verfügen über eine reichhaltige Salatbar und darüber hinaus werden viele leichte Gerichte angeboten. Das Fitnesscenter ist 24 Stunden am Tag geöffnet.

„Die großen Schiffe sind ja viel zu voll"
Man merkt gar nicht, dass über 2.000 Menschen auf dem Schiff sind, es findet sich immer ein ruhiges Plätzchen. Gerade durch die Größe der Schiffe ist ein breites Freizeitangebot möglich – das Schiff selbst wird zur Destination. Durch die Vielfalt der Restaurants und die langen Öffnungszeiten verteilen sich die Gäste sehr gut.

„Ich werde leicht seekrank"
Je größer das Schiff, desto geringer die Bewegung. Außerdem sind die NCL Schiffe mit modernen Stabilisatoren ausgestattet, so dass Schaukeln weitgehend vermieden wird. Notfalls gibt es an der Rezeption Tabletten gegen Seekrankheit oder der Schiffsarzt hilft weiter. Zu diesem Thema gibt es einen informativen Beitrag auf cruisetricks.de.
Interessante Einblicke vermittelt auch eine Diskussion auf Holidayckeck.de zur Transatlantikroute.

„An Bord amerikanischer Schiffe ist die Klimaanlage immer so hoch eingestellt"
In der Tat sollten Sie einen warmen Pullover oder eine Strickjacke mitnehmen, da die Restaurants an Bord für europäisches Empfinden eher kühl temperiert sind. Auf der Kabine kann jeder Gast die Temperatur aber individuell regeln.

INFORMATION/BUCHUNG

Schachreisen
Jörg Hickl
Lindenplatz 12
D-65510 Hünstetten
Tel.:  06126 - 95 83 45
Fax.: 06126 - 95 83 84